Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Spielberichte
 

 

Knapper Sieg bei Frankonia Karlsruhe

 

Die Damen des KC 80 Eberbach mussten ihr verlegtes Spiel in Karlsruhe am vergangenen Wochenende nachholen. Es war ein sehr spannendes und aufregendes Spiel. Das Startpaar verlor beim ersten Durchgang bereits 62 Holz. Das Mittelpaar konnte den Rückstand nicht aufholen, so dass immer noch 62 Holz zu holen waren. Nunmehr lag es am Schlußpaar die Nerven zu behalten und den Rückstand aufzuholen, die Aufholjagd begann.  Bereits bei den ersten 100 Wurf lag man nur noch mit 11 Holz im Rückstand. Nun musste das Schlußpaar nochmals kräftig zulegen und machten schließlich das Unmögliche möglich, das Spiel endete zum Schluß mit 6 guten Holz für die Damen des KC 80 Eberbach.

Es spielten als Tagesbeste Birgit Wierz 456 Holz, Ulla Braun mit nur 3 Holz weniger 453 Holz, Susanne Richter 428 Holz, Justine Rupp 409 Holz, Waltraud Heinemann 405 Holz und Marlise Palinkas, sie fuhr Ersatzweise mit, spielte auch noch sehr gute 396 Holz. Endstand des Spieles 2541 zu 2547 für Eberbach.